^

Eis, Schnee, Vulkane... Der hohe Norden in einem faszinierenden Bildervortrag

"Der hohe Norden - Spitzbergen, Island und Co" - der Vortrag nimmt sie mit in die Welt der Polarlichter.

Die vulkanisch geprägte Insel zwischen Europa und Amerika bietet unvergleichliche Natur- und Landschaftseindrücke. Der isländische Abschnitt der Erdgeschichte ist zwar noch nicht lang, aber hochspannend. Das gilt für Geologie und Tektonik genau so wie für Besiedlung und Geschichte. Lage, Klima, Pflanzen, Böden, Tierwelt- überall findet man etwas, das die Einzigartigkeit der Insel und des Landes Island ausmacht. Begleiten Sie Uwe Maaß auf seiner Bilderreise durch diesen Teil der europäischen Arktis. Die Bilder zu diesem Live-Vortrag in Digitalprojektion entstanden während vieler Reisen auf die Insel zu unterschiedlichen Jahreszeiten.
Der Geograf Uwe Maaß bereist den nördlichen Teil unseres Kontinents seit vielen Jahren. Als Mitbegründer und Geschäftsführer der Geographischen ReiseGesellschaft hat er die Leidenschaft für den hohen Norden zum Beruf gemacht. Mit Auge und Kameratechnik hat er auf seinen Reisen Eindrücke eingefangen und präsentiert diese in fundierten und faszinierenden Vorträgen.

Termin: Donnerstag, 31. Januar 2019 - 19.30 Uhr - FBS Oelde

Referent: Uwe Maaß

EIntritt frei - aber wegen der begrenzten Platzzahl bitten wir um Ihre Anmeldung