^

Familienbildung - jetzt erst recht: Familienbildung für zuhause - Folge 8 - Münsterländische Stippmilch-Ecken

Leckeres, um die Pausen genießen zu können - Kursleiterin Christin Alberternst - präsentiert eine westfälisches Schmanckerl

So kommen Sie zu den leckeren Ecken  - zuerst die Stippmilch vorbereiten: DIe Zutaten:
250 g Quark
100 ml Milch
50 g Zucker
alle Zutaten mit einander verrühren

Zu den Ecken gehts so weiter: - die Zutaten:
600 g Dinkelmehl Typ 630
30 g Weinsteinbackpulver oder Backpulver
2 Prise Salz
4 EL Zucker
400 g Stippmilch
200 g Schokodrops
12 EL Öl
16 EL Milch
2 Prise Zimt & Vanille

Zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Anschließend Öl, Stippmilch und die Milch zufügen und alles verkneten. Zum Schluss Schokodrops zufügen.
Den Teig mit den Händen im rustikalen Schick kreisförmig ausformen und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober-/Unterhitze für ca. 30-40 Minuten backen. Die Stippmilch-Ecken sind fertig, wenn der Kuchen gut gebräunt ist und bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr kleben bleibt. Guten Appetit