^

Krimi-Lesung mit dem Tatort Oelde - Sabine Gronover und die Wölfe

"Wölfe im Münsterland" - Was haben die Wölfe mit Morden in der Nähe von Oelde zu tun? Wer ist der Täter? Warum spielt das Ganze in Oelde? Finden Sie es heraus!

"Wölfe im Münsterland" - so heißt der neue Krimi der Autorin Sabine Gronover. Diesen stellt sie bei der gemeinsam von Stadtbücherei und Familienbildungsstätte veranstalteten Lesung vor. Der Fund einer toten Ziege verstört die Bewohner von Oelde. Der Wolf ist zurückgekehrt! Mirela Schulze Brinkhoff, die alte Mutter eines Großgrundbesitzers, prophezeit, dass mit dem Wolf auch das Unglück Einzug hält, und es sieht so aus, als würde die gebürtige Rumänin mit ihren Befürchtungen Recht behalten. Ihre Schwiegertochter wird tot auf einer Pferdeweide gefunden, mit zerbissener Kehle. Sie hatte in der Nacht nach dem Wolf Ausschau gehalten. Die Untersuchungen ergeben jedoch, dass sie vor den Bissen erschlagen wurde. Allen wird klar, dass ein gewissenloser Mörder in Oelde sein Unwesen treibt. Sabine Gronover nimmt die Zuhörer mit bei den weiteren Ermittlungen und wird sicherlich auch erklären, warum dieser Krimi ausgerechnet in Oelde spielt.

Termin: Donnerstag, 18. Oktober 2018 um 19.30 Uhr - Stadtbücherei Oelde

Karten zum Preis von 8,- Euro gibt es bei der Stadtbücherei, bei der FBS und bei Klecks.