^

Zwischen zwei Welten - Kinder im medialen Zeitalter - Ein spannender, unterhaltsamer Abend

Der Medienpädagoge und Regisseur Wilfried Brünig zeigt mit vielen Beispielen, Experimenten und wissenschaftlichen Fakten, wie das Medienzeitalter unsere Kinder in der Entwicklung beeinflusst: positiv wie negativ

Das Medienzeitalter hat in den letzten Jahren so richtig an Fahrt aufgenommen. Digitale Medien sind überall: Im Berufsleben, in der Freizeit und das Internet ist längst selbstverständlicher Bestandteil  unseres Lebens. Alle sind begeistert von den nahezu unbegrenzten Möglichkeiten und ganz besonders unsere Kinder. Facebook, Twitter, WhatsApp, Onlinespiele etc. prägen das Freizeitverhalten und die Kommunikation unserer Kinder enorm. Und die Nutzer werden immer jünger. Den Eltern kommen langsam Zweifel: Ist das alles noch gut für unsere Kinder? Wichtige Erkenntnisse aus der Hirnforschung werden an diesem Abend helfen zu verstehen, was die Entwicklung unserer Gehirne fördert – und was eben nicht. Sie erwartet ein spannender, kurzweiliger aber auch humorvoller Abend mit vielen Experimenten und Mitmachaktionen – es wird besser als Fernsehen sein!

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit und mit der freundlichen Unterstützung der Volksbank eG

Montag, 08.04.2019 – 19 Uhr           Aula der Oberbergschule Oelde – Marienstr. 13
Referent: Wilfried Brüning

Gebühr/Eintritt: 3,- Euro

Karten im Vorverkauf gibt es bei der Volksbank eG Hauptstelle in Oelde und bei der FBS